Herzlich Willkommen

----------


Schön, das du mich besuchst! ♥ Nice to see you! ♥


For all my english speaking visitors: With pleasure you can write the comments in english !


-------------

Dienstag, 25. Mai 2010

Entenküken gesichtet

Hallo ihr

Hach, war das ein schönes langes Pfingstwochenende! Die Sonne hat ihr bestes geben (zumindest hier bei uns) und wir haben es uns so richtig gut gehen lassen. Wir haben den Grill herausgeholt, fast das ganze Wochenende draußen verbracht und mal so richtig die Seele baumeln lassen. Die Kinder brauchen erst morgen wieder zur Schule und haben richtig Spaß das sie so viel frei haben.
Am Freitag habe ich eine Freundin besucht. Sie hat einen riesigen Garten mit großem Teich hinter dem Haus. Dafür hat sie sich Stockenten "eingestellt", denn sie sollen dort die fiesen Nacktschnecken fressen, die sich ja leider überall rumtummeln.Allerdings ist denen das wohl nicht genug Beschäftigung, denn sie waren auch noch auf anderem Gebiet fleißig ;-)
Und das ist dabei herausgekommen : 3 kleine Entenküken, zuckersüß und neugierig!
Aber schaut mal selbst:







Das hier ist der Papa - er muss leider in Einzelhaft, wenn die kleinen draußen sind....









Die sind ja wohl echt meganiedlich, was?
Diesen kleinen Kerl hier haben wir auch noch entdeckt:



Davon hat sie noch viel mehr, teils richtig große - aber die verstecken sich natürlich Tagsüber.
Genäht habe ich auch noch ein wenig, aber ich bin noch nicht ganz fertig und das zeige ich dann später.

Habt eine schöne, Sonnige Woche

Bis bald

Eure

Gabi

Kommentare:

  1. Das ist ja mal niedlich...Enten im eigenen Garten( bzw. in dem der Freundin) und dann noch mit so nem kuscheligen Nachwuchs.
    Danke für die tollen Fotos.

    LG Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Wie niedlich!
    Aber sag einmal:,, sind das Beides Stockenten? Eigentlich sind die Laufenten für die Schnecken zuständig, der Papa steht auch wie eine Laufente, aber die Mama... ich weiß nicht? Hat Deine Freundin etwa kleine Mischlingsenten?
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. *hihi* gut bemerkt Sabine! Sie WOLLTE eigentlich Stockenten, aber sie hatte schon schnell den Verdacht das eine Mischlingsehe dabei herauskommt. Schnecken fressen sie aber trotzdem beide ;-)
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja putzig!!!Neulich liefen hier über unsere recht lebhaft befahrene Strasse plötzlich auch eine Entenmama und 3 Kinder!!!Ich habe einen richtigen Schreck bekommen, aber alle Autos waren total vorsichtig und langsam...vielleicht stammte die kleine Familie auch aus so einem Garten...:)Ich hoffe, sie haben zum Wasser zurückgefunden!
    "Geschichten aus Entenhausen" - sozusagen!:)

    LG von Claudia aus Berlin

    AntwortenLöschen