Herzlich Willkommen

----------


Schön, das du mich besuchst! ♥ Nice to see you! ♥


For all my english speaking visitors: With pleasure you can write the comments in english !


-------------

Montag, 20. September 2010

Wie näht man eine Handy-Hülle?

Hallo ihr lieben!

In der letzten Woche habe ich ja gezeigt, was ich so an Taschen-Utensilien genäht habe.Jetzt bin ich von manchen gefragt worden : Wie näht man eigentlich so eine Handy-Tasche?Da dachte ich, ich zeig es euch mal...

Last week I have pointed what I have sewed thus in pocket utensils.
Now I have been asked by some: How does one sew, actually, such a mobile phone pocket?
There I thought, I show it you sometimes...

Leider ist ja jedes Handy verschieden groß und da muss man schon einen Massanzug fertigen =)

Als erstes braucht ihr ein Stück Stoff und für die Innenseite nehme ich diese einfachen Lappen die es überall zu kaufen gibt

As the first you need a piece of material and for the inside I take these easy cloths everywhere gives to shop





Daraus wird dann erst mal grob die Breite und Länge des Handys abgeschnitten und gesteckt

Then from it the width and length of the mobile phone is cut off for the moment roughly and is marked out



Davon wird der überstehende Rand dann abgeschnitten und die Stecknadeln können wieder heraus. Anschließend wird in der gleichen Größe ein bunter/farbiger Stoff nach Wahl zugeschnitten und mit Stecknadeln festgesteckt.Danach kann man dann die beiden Hälften mit runden oder geraden Nähten zusammennähen oder "Quilten"

Then of it the surviving edge is cut off and the pins are able again out. Afterwards a coloured material is cut in the same size after choice and is pinned with pins.Then then one can sew both halves with round or straight seams together or "Quilting"





Dann wird oben und unten an dem Stoffstreifen ein Schrägband angenäht. Außerdem kann man direkt an der Seite die als Verschluss genuzt wird, einige Bänder oder Spitzen als verzierung anbringen.

Then becomes on top and below in the material stripe a sloping tape sewed
Moreover, one can attach directly at the side them on top will lie, some tapes or points.



Dann wird wieder mit Nadeln an den Seiten abgesteckt und mit einem Schrägband verziert.(Vorher bitte die überstehenden Ränder gerade abschneiden)

Then it is marked out again with needles on the sides and is decorated with a sloping tape.




Zum Schluss habe ich noch ein Gummiband angebracht und einen Knopf um es zu verschließen. Bei meinem ersten Versuch hatte ich die Gummiband enden weiter auseinander angebracht und das war eher schlecht, denn es zieht sich dadurch etwas zusammen.
Ansonsten: FERTIG!

In the end I have attached one more elastic band and to close a button around it. With my first attempt I had the elastic band end further apart rightly and this was rather bad, because it thereby contracts something.
Otherwise: READY!




Ich hoffe die Anleitung gefällt euch (und das Täschchen auch)

Bis bald

Eure

Gabi

Kommentare:

  1. Danke für die Anleitung, tolle Idee, muß ich mir unbedingt mal merken.

    Liebe Grüße Uta

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Anleitung,das hast du super erklärt,das
    werde ich bestimmt nacharbeiten.
    L.G.Birgit(Nordseekrabbe)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist eine nette Anleitung, gut besonders für die Kids!
    Dankeschön.

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die sehr gut erklärte Anleitung. Sehr hilfreich sind auch die Fotos!

    Ich wünsche Dir einen schönen Tag!

    Liebe Grüsse
    Margrith

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die Anleitung. Nur was du mit dem´n Lappen meinst, die es überall gibt weiß ich nicht. Etwa Stoff?? Aber das ist doch kein Lappen!

    Gruß Guilitta

    AntwortenLöschen
  6. I just love this little pocket! I need to make one for myself as well!

    HUGS Gabi!

    AntwortenLöschen
  7. wie niedlich besonderts die linke gefaehlt mir.

    lg Conny

    AntwortenLöschen
  8. Deinen Erklärungslink hat mir eine meiner Leserinen geschickt. Find ich gut, aber kann ich das ganze auch ohne Nähmaschiene machen, oder ist das eher schlecht?

    Hab mich ansonsten mal mit Filz versucht, aber meine aufgeklebten Sterne wollen irgendwie nicht halten :(

    Lg Inga

    AntwortenLöschen